Modellbaugruppe Filderstadt e.V.MBG Filderstadt e.V.

Segelflugzeug

Ein klassisches Segelflugzeug ohne Motor. Es braucht Starthilfe, zum Beispiel mit einer Seilwinde oder einem Motormodell. Alternativ kann man es auch an einem Hang im Aufwind fliegen.
Segelflugzeuge können je nach Konstruktion einen sehr breiten Geschwindigkeitsbereich abdecken. Wie der Name schon sagt, segeln diese Fluggeräte sehr gut und können auch ohne ihren Antrieb sehr lange in der Luft bleiben.

Quelle: Modellbau Lindinger

Elektro-Segler

Ein Elektro-Segler ist im Prinzip ein Segelflugzeug. Jedoch braucht es keinerlei Starthilfe oder Aufwinde wie zum Beispiel am Hang oder Thermik.
Diese Fluggeräte sind perfekt für den Einstieg in dieses Hobby geeignet, da sie leicht zu fliegen und vergleichsweise günstig sind.

Quelle: Modellbau Lindinger

Motormodell

Motormodelle segeln prinzipiell zwar auch, sind jedoch eigentlich für den Betrieb mit einem (oder manchmal auch mehreren) funktionsfähigen Motoren ausgelegt.

Quelle: Modellbau Lindinger

Helikopter

Ein Helikopter ist etwas ganz besonderes und völlig anderes als ein normales Flugzeug mit zwei Flügeln. Er ist deutlich anspruchsvoller zu fliegen und auch beim Bauen ist genaues Arbeiten und Präzision gefragt.

Quelle: Modellbau Lindinger